12. März 2017

Show

Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

Hier möchten wir für alle Gäste schon ein paar Geheimnisse zum Programm der Gala 2018 lüften. Auch der erste Privatradiosender Deutschlands, RPR1., wird in diesem Veranstaltungsjahr „Best of Musical and Wine“ präsentieren.

Interessante Stimmen und Interviews zur Galaveranstaltung 2018 gibt es hier

Am 03.03.2018 dürfen sich alle Gäste auf wunderbare Titel aus folgenden Musicals freuen:

Jekyll & Hyde, Rocky, Ghost- Nachricht von Sam (nach dem gleichnamigen Film und bald im Theater des Westens in Berlin), Phantom der Oper I und II, We will rock you, Dirty Dancing, Jesus Christ Superstar, Rebecca, Tanz der Vampire, Ich war noch niemals in New York, Kein Pardon, Mozart, Rent und Starlight-Express (das Musical feiert 2018 seinen 30. Geburtstag).

Zudem werden wieder internationale Pop- und Filmhits erklingen und wir haben uns für die nächste Show das Thema „Legenden“ vorgenommen, sowohl lebende als auch verstorbene Legenden werden mit ihren unvergesslichen Songs geehrt wie Amy Winehouse, Leonhard Cohen, Whitney Houston und
Michael Jackson, um nur einige zu verraten.

Und es gibt noch zwei große Überraschungen:

Am 03.03.2018 wird im Maritim Hotel in Bonn bei der fünften Auflage von „Best of Musical and Wine“ zum ersten Mal auch ein professionelles Tanzensemble die Gala begleiten. Wir freuen uns sehr, dass wir eine der renommiertesten Tanzschulen Deutschlands, das Tanzhaus Bonn, mit dabei haben und so den Gästen unserer Show die gesamte Bandbreite des künstlerischen Schaffens bei der Gala 2018 präsentieren können. Die Tänzer setzen sich aus verschiedenen Formationen, darunter auch Deutsche Meister, zusammen und proben bereits mit viel Engagement und Herzblut extra für die Show bestimmte Choreografien ein.

Die nächste Überraschung ist magisch! Ebenfalls mit dabei sind 2018 die „ZaubertriXXer“, Ingo Brehm und sein Partner Albin Zinnecker. Die Deutschen Meister (2014) der Zauberkunst und Großillusion werden die Zuschauer in einigen Szenen und Songs ganz sicher erstaunen lassen.

 

2017

Eine tolle Neuerung ist die Ahrweinverkostung mit acht renommierten Winzern des Anbaugebietes vor der Gala und in der Pause, die im Ticketpreis enthalten ist.

Für den richtigen Vorgeschmack und Details zur Gala erhalten Sie hier tolle Grüße der Darsteller und sollten sich unbedingt die folgenden Interviews des Fachportals Musical1 anhören:

2016

Nicht nur cooler als Bond und schöner als Eros, die Gala „Best of Musical and Wine“ war wieder ein echter Hammer… Den besten Eindruck erhält man unter dem folgenden Link https://youtu.be/7uH-R1PdYXM . Das Filmteam der Videoproduktion Jürgen Höcht hat hier die schönsten Momente der Gala eingefangen und zu einem kleinen Videoausschnitt zusammengefügt.

Auch die Rezensionen der Fachpresse geben einen kleinen Eindruck über die Gala in 2016:

http://musicalzentrale.de/index.php?service=0&subservice=2&details=7272
http://www.everything-musical-theatre.de/best-of-musical-and-wine-bad-neuenahr-02-april-2016-musik-und-weingenuss-im-barocken-ambiente/

2015

Am Samstag, den 11. April 2015 und auch am Freitag, den 10. April fand die zweite Auflage von „Best of Musical & Wine“ statt. Hochkarätige Stars der Musicalszene boten wieder eine Musicalreise durch das Ahrtal der Superlative. In 2015 wurden dabei  Songs aus „König der Löwen“, „Mamma Mia“, „Sister Act“, „Jekyll & Hyde“, „Dirty Dancing“, „Rebecca“, „Starlight Express“ u.v.a. präsentiert. Dazu kam aufgrund der Referenzen der Darsteller natürlich auch ein großer Block aus“Tarzan“ und „Tanz der Vampire“. Präsentiert wurden aufgrund der Bandbreite der Künstler auch internationale Pophits und Filmmusik.

Den roten Faden des Programms hat auch 2015 wieder eine Besonderheit aus der Region gebildet, so dass die Show eine eigene Geschichte erhielt.

Dazu gab es vor Beginn der Vorstellung, in der Pause und nach der Show wieder gratis drei Weine von verschiedenen Winzern des Ahrtals zur Verkostung.

After- Show- Party

Direkt im Anschluss an die Musical- Gala fand an den Veranstaltungstagen eine After- Show- Party mit Musical-Buffet und den Stars zum Anfassen statt. Das Steigenberger Kurhotel watete mit feinen Speisen auf, während die Künstler gerne Autogramme gaben und danach ein Gläschen guten Ahrwein mit den Gästen tranken. So ließen die Gäste die Show mit Freunden und anderen Fans in entspannter Atmosphäre noch einmal Revue passieren.

Alle Gäste konnten sich also über ein hochwertiges fast dreistündiges Spektakel mit anschließender After-Show-Party am 10. und 11. April 2015 freuen, das die beiden Elemente „Musical“ und „Wein“ zu einer einzigartigen Symbiose vereinte.

Weitere Eindrücke erhalten Sie in den Interviews auf Musical1 von Gaby Kern hier, Melanie Ortner-Stassen hier und Kimberly Trees hier.

2014

Am Samstag, 8. März 2014 fand erstmalig eine ganz besondere Art der Musicalshow im barocken Saal des Steigenberger Kurhotels in Bad Neuenahr statt. „Best of Musical and Wine“ hat gehalten, was der Name verspricht. Hochkarätige Stars der Musicalszene boten eine Musicalreise durch das Ahrtal der Superlative mit Ausschnitten aus „Tanz der Vampire“, „Elisabeth“, „Les Miserables“, „Rocky Horror Show“ und vielen anderen bekannten Musicals.

Das Ahrtal ist als beliebtes Reiseziel und als kleines, aber feines Rotwein- Anbaugebiet inzwischen international bekannt. Mit seinen besonderen Wanderstrecken, allen voran dem „Rotweinwanderweg“ lockt es jährlich viele Aktivurlauber in seine wildromantische Umgebung. Was aber, wenn Brad und Janet aus der Rocky Horror Picture Show sich ausgerechnet auf dem schönen Rotweinwanderweg verirren und in einem mysteriösen Weinkeller Zuflucht suchen?

Die Show war also keine herkömmliche Musical-Show, sondern eine durchinszenierte, einzigartige Gala mit Moderation, in der sich die Geschichte auch um das Ahrtal und den Wein drehte.

Um dem Motto „Musical and Wine“ gerecht zu werden, gab es die Möglichkeit, drei Weine zu probieren. Die Verkostung wurde in die Show integriert und war im Preis inbegriffen.

Dabei waren die Weine nicht weniger hochwertig, als die Show. Der Secco trocken zur Begrüßung kam von der Dagernova Weinmanufaktur, die gerade erst die höchste Auszeichnung beim Decanter World Wine Award
Bester Pinot Noir – International gewonnen hat.

Zur Pause gab es dann einen guten roten Tropfen vom Weingut Lingen aus Bad Neuenahr  zu probieren. 2013 konnte das kleine Familienweingut den Preis –Ahrwein des Jahres in der Kategorie Klassiker gewinnen.

Zum Abschluss wurde den Gästen der Show ein Blanc de Noir vom Veranstalter Weingut Sonnenberg präsentiert. Laut dem Weinmagazin „Fine“ gehört das Weingut Sonnenberg zu den 101 „jungen Winzern“, die jeder kennen sollte. Seit 1994 ist das 6,5 ha große Gut im Weinführer „Gault Millau“ vertreten.

Mit der hochkarätig besetzten Musical-Gala konnte sich das Organisationsteam abgrenzen von den zahlreichen Musicalshows, die zwar mit großem Ensemble auf Tournee gehen und auch Songs aus den bekannten Produktionen präsentieren, aber in vielen Fällen nicht die Qualtität und Präsenz bieten können.